Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Die KLAMER Eismaschine Pro

Zuerst einmal vielen Dank, dass du dich für die KLAMER 2-in-1 Eismaschine Pro entschieden hast. Damit du direkt mit leicht zuzubereitenden und leckeren Rezepten starten kannst haben wir folgendes zusammengestellt: 

1. Eine Kurzanleitung als Video, um den Start mit dem Gerät zu erleichtern
2. Ein Rezeptbuch mit Rezepten für Eis, Sorbet und Frozen Joghurt
3. Eine Sektion in unserem Magazin mit weiteren Rezepten und vielen Tipps 

Du findest all dies, indem du auf die Kacheln unten klickst oder tippst. Die Videoanleitung anzuschauen ist auf jeden Fall empfehlenswert. Einfach auf das Eismaschinen-Bild klicken, um sie aufzurufen. 

Du bist du natürlich auch eingeladen, dir unsere sonstigen Produkte in unserem Shop anzuschauen, falls du sie noch nicht kennst. Vielleicht ist ja etwas für dich dabei! In jedem Fall wünschen wir dir viel Spaß mit deiner Eismaschine und einen

Guten Appetit!

Wissenswertes und Tipps zum Start

Fragen, Antworten und Fakten

Deine Fragen beantwortet

Eventuell war die zu frierende Eismasse beim Einfüllen zu warm. Die Masse sollte vor dem Einfüllen maximal Zimmertemperatur haben, oder bestenfalls aus dem Kühlschrank kommen.
Ja, Gefäß und Zubehör sind spülmaschinengeeignet.
Zum Lieferumfang gehört ein digitales Rezeptheft, welches regelmäßig aktualisiert wird. Sie können dieses oben auf der Seite, oder über den QR im Handbuch jederzeit herunterladen.
Das Gerät ist bereits stark vorgekühlt, lege deshalb am Besten eine kurze Pause ein.
Entweder war die Rührzeit noch nicht lang genug, oder die Milch ist in der Vorbereitung zu heiß geworden weshalb die Joghurt-Bakterien abgestorben sind.
Der Behälter in der KLAMER Eismaschine umfasst 2 Liter. So kann problemlos 2 Liter Eismasse oder Joghurt hergestellt werden.
Je nach Füllmenge und der Konsistenz der zugefügten Lebensmittel braucht die KLAMER Eismaschine 30 bis 60 Minuten, um servierfertiges Eis herzustellen.
Die Zeit, um Frozen Joghurt herzustellen, kann je Zutaten variieren. In der Regel dauert es jedoch etwa 20 bis 30 Minuten, bis der Frozen Joghurt die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
Joghurt ist durch eine konstante Erwärmung auf 42°C in 8-12 Stunden fertig.
Die Eismaschine kommt auf eine Lautstärke von 60 Dezibel.
Die unterschiedlichen Modi der Eismaschine müssen korrekt angewendet werden, um zu verhindern, dass die gerade zubereitete Eiscreme flüssig wird. Der Eismaschinenmodus ist der Modus, in dem der Kompressor kontinuierlich arbeitet, solange er ordnungsgemäß funktioniert und das Eis nicht geschmolzen ist. Bei dem Kühlmodus arbeitet der Kompressor für 10 Minuten, wenn die Temperatur steigt und pausiert dann für die nächsten 10 Minuten. Dieser Zyklus wiederholt sich alle 60 Minuten. Es gibt eine Funktion, die zum flüssigen Zustand führen kann. Wenn das Eis fertig ist und der Benutzer den Deckel öffnet, ohne den Modus zu ändern, wechselt die Maschine tatsächlich nach 40-45 Minuten in den Kühlmodus. Sobald die Temperatur niedrig genug ist, stoppt der Kompressor im Kühlmodus. Wenn die Temperatur wieder steigt (oder nach weiteren 10 Minuten), schaltet sich der Kompressor erneut ein. Der Wechsel zwischen Kühlung und Produktion kann zur Erwärmung der Maschine und zur Verflüssigung der Eiscreme führen.
Um zu verhindern, dass das fertig produzierte Eis schmilzt, aktiviert sich die automatische Kühlfunktion. Diese funktioniert wie folgt: Sollte das Eis nach Ablauf der Zubereitungszeit nicht innerhalb von 10 Minuten entnommen oder ein neues Programm gestartet werden, dann schaltet die Eismaschine automatisch im 10-Minuten-Takt für insgesamt 1 Stunde die Kühlfunktion ein. Danach schaltet sich die Eismaschine von selbst aus. Ein weiteres Kühlen über das COOLING-Programm ist möglich.
Der Behälter, in dem die Eis- oder Joghurtmasse zubereitet wird, besteht aus SUS304 Edelstahl.
Vorab sollte kontrolliert werden, ob der Behälter ordnungsgemäß in der Eismaschine sitzt. Möglicherweise muss zuerst die Verriegelung gelöst werden, bevor der Behälter entfernt werden kann. Der Bereich um den Behälter herum sollte auf Anzeichen von Verstopfung überprüft und gegebenenfalls von Blockaden entfernt werden.
Der Rührarm besteht aus PFOA-freiem PP-Kunststoff.
Grundsätzlich ist es ratsam, den Behälter nur bis zu 2/3 zu befüllen und 1/3 des Raumes freizulassen, da die Masse sich während der Herstellung ausweitet. Eine übermäßige Befüllung kann dazu führen, dass die Masse überläuft. Bei einer Befüllung des Behälters bis zu seiner 2/3 Kapazität, kann die KLAMER Eismaschine etwa zwei Liter Eis oder Joghurt produzieren. Zudem ist es wichtig, dass der Eisbehälter mindestens zu 1/3 befüllt ist, um eine ordnungsgemäße Leistung der Eismaschine zu gewährleisten.
Die Herstellung von köstlichem Joghurt zu Hause ist tatsächlich nicht kompliziert. Alles, was du benötigst, ist hochwertige Milch und einige Joghurt-Starterkulturen, die du im Reformhaus oder in Form von Naturjoghurt bekommen kannst. In unserem KLAMER Magazin sowie im Rezeptheft findest du viele verschiedene Möglichkeiten, leckeren Joghurt schnell und einfach herzustellen.
Ja, auf der Oberfläche der Bedienfeld-Tastatur befindet sich eine Schutzfolie. Diese kann problemlos abgezogen werden.
Die KLAMER Eismaschine kommt mit einem Spatel und einem praktischen Messbecher. Die Bestandteile zur Eis- und Joghurtproduktion setzt sich aus dem Edelstahl-Behälter, dem Rührhaken aus Kunststoff und der transparenten Nachfüllklappe zusammen. Wir bieten zugehörigen Eisbehälter als 2er-Set in unserem Shop unter Zubehör & Ersatz an.

Technische Daten

Netzspannung
220-240 V / 50-60 Hz
Leistung
220 Watt
Gewicht
11,1 kg
Maße
49 x 35 x 32 cm (inklusive Deckel)
img

Zum Warenkorb hinzugefügt!